Implante in Essen - der "elegante" Zahnersatz

Implantate sind die moderne Form eines Zahnersatzes. Sie werden in den Kieferknochen eingedreht und wachsen innerhalb einiger Wochen mit diesem fest zusammen. Das Zahnfleisch integriert das Implantat ebenfalls und legt sich dicht an die Oberfläche. So ist die Lücke vollständig geschlossen und Bakterien haben keine Chance einzudringen.

Implantate stellen also künstliche Zahnwurzeln dar. In unserer Praxis in Essen erklären wir Ihnen genau, welche Art von Implantat für Sie infrage kommt und wie wir vorgehen.

Wenn Sie einen Zahn verlieren, entsteht eine Lücke, die befüllt werden muss.

Zum einen möchten Sie ein attraktives Gebiss vorzeigen können, wenn Sie sich unterhalten und lachen. Zum anderen verändern Sie Ihre Kaugewohnheiten, wenn ein Zahn fehlt:
- Die Lücke wird kompensiert, indem andere Zähne mehr Arbeit verrichten und in die Lücke kippen. Das führt zu massiven Veränderungen im kompletten Kieferbereich, angefangen bei der schnellen Abnutzung der restlichen Zähne und endend bei der Fehlfunktion der Kaumuskulatur.

- Die Nachbarzähne der Lücke „verrutschen“ mit der Zeit in Richtung Zahnlücke, weil der Gegendruck durch einen Ersatzzahn beziehungsweise ein gutes Implantat fehlt. Dadurch stehen sie schiefer im Mund und werden beim Kauen falsch belastet. Die Gefahr besteht, dass diese Zähne schneller krank werden oder ausfallen - eine Abwärtsspirale in Sachen Zahngesundheit, die wir hier in Essen problemlos aufhalten können.

Für moderne Implantate werden Materialien verwendet, die keine Allergien auslösen. Als besonders haltbar hat sich hier Titan erwiesen.

Bitte lassen Sie sich ausführlich in unserer Praxis in Essen beraten!

Implantate in Essen